Flachdachausstieg Modell Wellhöfer
Modell Wellhöfer
Flachdachausstieg FDD mit 3-teiliger Holzleiter
FDD mit 3-teiliger Holzleiter
Flachdachausstieg FDC mit Holz-Luke H
FDC mit Holz-Luke H
Flachdachausstieg FDC Profi mit Holz-Luke S
FDC Profi mit Holz-Luke S
Flachdachausstieg FDC F30 mit Holz-Luke
FDC F30 mit Holz-Luke
Flachdachausstieg FDC F30 mit Stahl-Luke H
FDC F30 mit Stahl-Luke H
FDC F30 mit Stahl-Luke S
Flachdachausstieg FDC F90 mit Stahl-Luke
FDC F90 mit Stahl-Luke
Der Flachdachausstieg kommt bei Dächern mit bis zu 10° [17,6 %] (in Österreich bis 5° [8,8%]) Neigung zum Einsatz.
Der Nutzen eines Flachdachaustieges besteht aus der erleichterten Begehbarkeit des Daches aus dem Inneren des Hauses.
Flachdachausstiege zeichnen sich durch hohe Brandschutz- und Wärmeschutzwerte aus, da sie eine direkte Verbindung zum Außenbereich haben. Brandschutzwerte werden mit dem Bezeichnungen F30 (30 Minuten) und F90 (90 Minuten) gekennzeichnet. Die Wärmeschutzwerte ergeben sich aus dem U-Wert, welcher in W /m² K ausgeben wird. Beim Wärmeschutz gilt: je niedriger der U-Wert umso höher der Wärmeschutz.
Treppenvarianten sind einklappbare Holzleitern und Scherentreppen aus Alumium. Bedienbarkeit und Komfort sind modellabhängig.
Zu beachten ist auch die Tragfähigkeit der einzelnen Stufen sowie des gesamten Bauelements.

Wir wünschen Ihnen Viel Spaß und hoffen Ihnen bei der Wahl Ihres zukünftigen Flachdachausstieges behilflich sein zu können.
Sollten sie Fragen haben rufen Sie uns an, unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern.

Ihr GS Treppen Team



Informieren Sie sich auf unserer Website über die Vielfalt von Treppen.
Spindeltreppen | Aussentreppen | Mittelholmtreppen | Bodentreppen | Fluchttreppen | Raumspartreppen | Massivholztreppen | Flachdachausstiege

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne persönlich! Ihr GS Treppen Team - Alles über Treppen