Füllen Sie bitte die hellbau markierten Felder aus. Diese Felder sind Pflichtfelder!
Anzahl
Stück
Modell
Lukenkasten (Länge x Breite)
lichte Raumhöhe
die Montage erfolgt in eine:
Hilfe

Massanfertigung
(immer die lichten Öffnungsmaße angeben!)
Länge
120 - 140cm
Breite
60 - 70cm
Kastenhöhe (Deckenstärke)
21,5 - 80cm
lichte Raumhöhe
286 - 332 cm
Zusatzausstattung
Handlauf Stahl
(ab 60cm Lukenbreite)
Lukenschutzgeländer mit Knieleiste
Anmerkungen
Bitte geben Sie die folgenden Kontaktinformationen an:
Kundennummer (falls vorhanden)
Vorname
Name
Firma
Strasse
Land / PLZ
Wohnort
Telefon am Tage
Telefon am Abend
Handy
Nr. für tel. Lieferavisierung (7 - 17 Uhr)
Fax
E-Mail
Angebot / Rechnung per
Hellblaue Felder sind Pflichtfelder

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne persönlich! Ihr GS Treppen Team - Alles über Treppen
HINWEIS ZUM EINBAU in Holzbalkendecken/abgehängte Decken :

Die Rohbauöffnung ist so herzustellen, dass die Anforderungen des Prüfzeugnisses erfüllt werden.
Dies bedeutet, dass die Rohbauöffnung mit geeignetem Brandschutzmaterial bauseits ausgestattet werden muss.
Die erforderliche Stärke und die Details der Ausschachtung werden von der zuständigen Brandschutzbehörde vorgegeben.
Das Rohöffnungsmaß für den Treppenkasten ergibt sich demzufolge aus dem hergestelltem Schachtmaß.
Auf Grund des unteren und oberen Abschlusses mit den Brandschutz-Laminatstreifen ist kein Wandanschluss möglich.
Zu Wänden unterhalb und oberhalb des Lukenkasten soll ein Mindestabstandvon 50 mm eingehalten werden.
Da die Brandschutzlaminatstreifen zwingend montiert werden, muss der Kasten in der Höhe der Deckenstärke gefertigt werden.
Die geprüfte Größe bei Bodentreppen mit einem Brandwiderstand F 90 ist 140 x 70 cm.
Davon abweichende Größen sind nur in Anlehnungan das Prüfzeugnis gültig.